• Description slide 1

  • Description slide 2

  • Description slide 3

  • Description slide 4

  • Description slide 5

  • Description slide 6

  • Description slide 7


25.02.2020 Elternsprechtag

02.03.-07.03.2020 Anmeldewoche am Gymnasium

08.03.-13.03.2020 Exkursion der 10.Klassen nach England

 

 


Copyright 2020 - Custom text here

Buchlesung "Zwölf Monate bis zur Endlichkeit"

"Jede Zeit hat ihre Droge- so hört man, so redet man, so lebt man und erlebt man."  So beginnt Petra Höpfner in ihrem Buch "Zwölf Monate bis zur Endlichkeit". In ihrer Buchlesung, die sie am 28.10.2019 für Schüler der 8.-10.Klassen durchführte, schildert sie sehr einfühlsam, wie sie mit dem Drogenkonsum ihres Sohnes konfrontiert wurde. Aber vor allem beschreibt sie die letzten zwölf Monate im Leben Patrics, in denen sie versucht, ihm zu helfen von der Droge wegzukommen.
In ihrem Buch erläutert Petra Höpfner "gravierende Probleme, die den Weg in ein Leben ohne Crystal Meth verhindern". Die Schüler waren tief beeindruckt von den Darlegungen dieser starken Mutter, die ihr Kind viel zu früh an die Drogen verloren hat. Im Anschluss an ihre Lesung nahm sie sich noch genügend Zeit, um die vielen Fragen der Schüler zu ihrem und damit auch zum Schicksal ihres Sohnes zu beantworten.
Eine Buchlesung, die so nicht selbstverständlich ist!
I. Lippold, FB Deutsch/ Ethik

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form