Copyright 2019 - Custom text here

Geschichte des Staatlichen Gymnasium "Friedrich -Schiller" Zeulenroda-Triebes

1991

Namensverleihung " Friedrich Schiller "

Februar 1993

Beginn des Erweiterungsanbaues am Haus 2

Juni 1993

Turnhallensanierung (wegen Einsturzgefahr , Pilzbefall im Gemäuer )

August 1994

Sanierungsarbeiten im und um's Haus 1

Juni 1996

Erneuerung unserer Aula

Schüler der 10. Klassen erhalten eine Auszeichnung in Erfurt aufgrund ihrer Teilnahme am 29.Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung

Schulfest zum Mittelalter

1997

Sprachreise der 10./11.Klassen in den Südwesten von Frankreich

seit 1998

Teilnahme der Schule am Projekt zur Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts

Am 03.09.1998, dem Schulanfang, besuchte der thüringische Ministerpräsident Dr. Bernhard Vogel unsere Schule. Das Thema sollte "Juden in Thüringen" sein. Interessierte Schüler der 10.,11. und 12 Klassen waren zu dem Gespräch in der Aula der Schule eingeladen. Außerdem waren der Zeulenrodaer Bürgermeister Frank Steinwachs und Landrätin Martina Schweinsburg anwesend.

seit 1999

Einführung des Seminarfachs in Klasse 10

1999

2. Computerkabinett im Haus 1


 

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form