Copyright 2017 - Custom text here

Exkursion an die Friedrich-Schiller-Universität Jena

  Bereits in einem Jahr haben die jetzigen Elfer des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Zeulenroda ihr Abitur in der Tasche. Daher rückt die Frage, wie es danach weitergeht, immer näher in den Vordergrund. Viele ziehen ein Studium in Erwägung. Doch wie läuft ein Tag an der Uni wohl so ab? Eine Antwort darauf bekamen die Schüler am Dienstag, dem 21.06.2016, in Jena, wo sie die Friedrich-Schiller-Universität besuchten. Pünktlich kurz nach neun Uhr kamen sie dort mit ihren Lehrern an und machten sich gleich auf den Weg zu den ersten Vorlesungen. In diese konnten sich alle im Vorfeld einschreiben. Zur Auswahl standen die verschiedensten Themengebiete von Naturwissenschaften über Sprachen bis hin zu Rechtswissenschaften. Somit war für jeden etwas dabei. Jeweils ab um zehn oder ab um zwölf gehörte die Aufmerksamkeit der Gymnasiasten ganz den Professoren. In den anschließenden zwei Stunden bekam jeder einen Eindruck, inwiefern sich normale Unterrichtsstunden von den Seminaren unterscheiden. So konnten sich die Schüler selbst ein Bild machen, ob ein Studium für sie geeignet ist. Aber natürlich blieb auch ein wenig Freizeit. Während diese die einen nutzten, um bei perfektem Sonnenschein gemütlich Mittag zu essen, schlenderten die anderen durch die Geschäfte oder schauten sich die Stadt genauer an. 14 Uhr versammelten sich alle noch einmal in Hauptgebäude der Uni, um anschließend die letzten Unklarheiten bezüglich eines Studiums zu beseitigen. Dort wartete Wiebke Lückert, die den Mädchen und Jungen beispielsweise über den Numerus Clausus sowie den allgemeinen Voraussetzungen Aufschluss gab. Doch selbstverständlich ging sie auch auf die anderen Fragen ein, wie der Wohnsituation in Jena oder der Studiendauer. Um 15 Uhr folgte die Heimfahrt mit dem Bus. Somit ging ein sehr informativer Tag, der hoffentlich jedem in Bezug auf seine Zukunft weiterhelfen konnte, schon wieder zu Ende.

Informationen zur Berufs- und Studienwahl

Ansprechpartner bei der Berufswahl ist unsere Beratungslehrerin Frau Orlamünder.
Die Schule organisiert Informationsveranstaltungen mit ehemaligen Schülern unserer Schule zu verschiedenen Berufen und Studienrichtungen. Mehrmals fanden Berufswahlbörsen statt, die vom Förderverein unserer Schüler unterstützt wurden. Hier sprachen u.a.Eltern über ihren Beruf, die Anforderungen an ihre Arbeit und die Ausbildung.

Der Landkreis Greiz betreibt ein Online-Ausbildungsportal, in dem alle Ausbildungsmöglichkeiten der Region zusammengefasst sind. www.dein-ausbildungsportal.de

Zur Vorbereitung auf die Berufsausbildung in Ostthüringer Unternehmen und zur Verbesserung fachlicher Kompetenzen bietet die IHK Ostthüringen zu Gera ein IHK-Schülercollege an.
Im Rahmen der Berufsorientierung bietet das IHK-Schülercollege Schülern der 8. - 10. Klassen (aller Schultypen) ein umfangreiches Seminarangebot. Aus über 60 Seminaren können die Schüler online einen individuellen College-Plan zusammenstellen und College-Points sammeln. Für die College-Points erhalten die Collegeteilnehmer ein Zertifikat zur Ergänzung der eigenen Bewerbung um einen Ausbildungsplatz. Die Schüler haben somit einen Vorteil bei der Bewerbung um eine Ausbildung.
Weitere Informationen findet man auf der Homepage des IHK-Schülercollege: www.ihk-schülercollege.de.

Studienberatung:

http://studienwahl.de

Bist du noch unsicher, was und ob du überhaupt studieren sollst? Im Netz gibt es gute Assessmentseiten z.B.

Selbsttest zur Studienfach-Entscheidung (RWTH Aachen)
Selfassessment für Studieninteressierte

 
Enger Kontakt besteht zu den Berufsberatern im Arbeitsamt. Das Berufsinformationszentrum (BIZ) befindet sich in Gera in der Reichsstraße 15. Dort werden regelmäßig Vorträge zu den verschiedenen Berufsbildern und Studienrichtungen angeboten, die jeder interessierte Schüler nutzen kann. Beispiele für Vorträge :

  • Polizeibeamter
  • Auslandsaufenthalte (z.B. Au Pair)
  • Duales Studium bei der Deutschen Bahn
  • Rechtswissenschaften
  • Fluglotsen
  • Heilberufe
  • Lehramt studieren
  • Offizierslaufbahn
  • Touristikassistent

Ausführliche Informationen und genaue Termine findet ihr unter:
Veranstaltungsdatenbank des BIZ
www.arbeitsagentur.de
Berufsbilder mit Kontaktadressen
Ratgeber zur Studien- und Berufswahl
Informationen zur Thüringer Hochschulen und der Studienreform
Link zur FH Jena
Highschoolaufenthalte, Freiwilligenarbeit, Work and Travel, Auslandspraktika

Für die oben aufgeführten Links übernehmen wir keine Verantwortung.

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form