Forscherwoche in Hildesheim vom 23.10.- 27.10.2017

Elternsprechtag am 24.10.2017

Unterrichtsfreier Tag Montag, 30.10.2017

Stundenplan


Copyright 2017 - Custom text here

Spende für Neugestaltung des Schulhofes

Unser ehemaliger langjähriger Vorsitzender des Fördervereins, Bernd Böhm, hatte als Vorstand der AWG Zeulenroda kürzlich sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Alle Gäste des Empfangs hatte er gebeten, statt Präsenten Geld zu spenden. Er selbst rundete den Betrag dann sogar noch auf 2000 Euro auf, die er unserem Förderverein übergab. Davon sollen Tischtennisplatten für unseren Schulhof angeschafft werden. Herr Müller ist optimistisch, dass nach dem Begradigen des Bodens im Frühjahr 2018 die Platten aufgestellt werden.

Vielen Dank an Herrn Böhm und weiterhin viel Erfolg in seiner Arbeit im AWG-Vorstand!

Parisreise 2017

Am 18.09.2017 durften 35 Französischschüler der Klassen 9 und 10 eine Reise nach Paris antreten. In Begleitung von Frau Härtel, Frau Ruynat und Herrn Kühhirt erlebten sie vier aufregende und wahrscheinlich unvergessliche Tage in Frankreichs Hauptstadt, „der Stadt der Liebe“.Mehr dazu bei der Fachschaft Französisch

 

Wanderausstellung zum Jugendstrafrecht

Am Freitag, den 08.09.2017 wurde im Friedrich-Schiller-Gymnasium in Zeulenroda eine Wanderausstellung über das Jugendstrafrecht in Deutschland eröffnet. Zur  Eröffnung waren  Herrn Pein als Vorsitzender des Fördervereins Rechtspflege Kunst und Kultur sowie  Frau Schneider, die Leiterin der Jugendstation Gera ist, anwesend.
Den Klassen 9b und der Kurs Wirtschaft/ Recht 12 erläuterte Frau Schneider das Jugendstrafrecht und gab auch einen Überblick über mögliche Sanktionen.
 Die Wanderausstellung "Das Jugendstrafrecht in Deutschland" wurde von Schülern des Schillergymnasiums in Eisenberg mit Unterstützung des dortigen Fördervereins, der Jugendstation Gera und der Jugendkammer des Landgerichtes Gera gestaltet. Die Ausstellung soll dieses spannende Thema möglichst vielen Jugendlichen näher bringen und sie in Diskussionen verwickeln. Die Ausstellung kann bis Ende Oktober in Zeulenroda besichtigt werden, ehe sie weiter in der Regelschule in Seelingstädt zu sehen sein wird.

Neue Biologie-Räume

Bereits am Ende des Schuljahres 2016/17 wurde in den Räumen 17 und 18 mit Umbauarbeiten begonnen. Seit Ende September können diese beiden Zimmer als neue Fachkabinette für Biologie und MNT genutzt werden. Damit stehen nun für jedes naturwissenschafltiche Fach zwei Räume zur Verfügung. Jetzt kann auch der Kursunterricht in den Naturwissenschaften unter modernen Bedingungen im Haus 1 erteilt werden. Für die Physik stehen die Räume 13 und 15 und für Chemie die 14 und 16 zur Verfügung.

    

Lesescout 2017

Am Dienstag, den 5. September 2017, war es wieder soweit: In der Greizer Bibliothek wurde der  Lesescout 2017 gesucht. Mitgemacht haben 13 Schüler -alles Literaturbegeisterte zwischen 13 und 19 Jahren- aus Greiz und von unserem Gymnasium. Sie lasen aus ihrem Lieblingsbuch oder wie Alexandra Schneider selbstgeschriebene  Gedichte vor.  Dafür wurde sie von der Ostthüringer Zeitung (OTZ) mit einem Sonderpreis geehrt. Auch unsere weiteren Starter Lisa Groh aus Klasse 9, Edgar Armbrüster und Vivien Steudel aus Klasse 10 sowie Erik Oelsner aus Klasse 12 konnten die Jurymitglieder   begeistern, die unter anderem von der OTZ und dem Greizer Theaterherbst kamen.

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form