12.11.2019 Elternsprechtag

13.11.2019 Mathematikolympiade 2. Stufe

21.11.2019 Fremdsprachenwettbewerb Klasse 10

25.11.2019 Unterrichtsfreier Tag

 


Copyright 2019 - Custom text here

Buchlesung "Zwölf Monate bis zur Endlichkeit"

"Jede Zeit hat ihre Droge- so hört man, so redet man, so lebt man und erlebt man."  So beginnt Petra Höpfner in ihrem Buch "Zwölf Monate bis zur Endlichkeit". In ihrer Buchlesung, die sie am 28.10.2019 für Schüler der 8.-10.Klassen durchführte, schildert sie sehr einfühlsam, wie sie mit dem Drogenkonsum ihres Sohnes konfrontiert wurde. Aber vor allem beschreibt sie die letzten zwölf Monate im Leben Patrics, in denen sie versucht, ihm zu helfen von der Droge wegzukommen.
In ihrem Buch erläutert Petra Höpfner "gravierende Probleme, die den Weg in ein Leben ohne Crystal Meth verhindern". Die Schüler waren tief beeindruckt von den Darlegungen dieser starken Mutter, die ihr Kind viel zu früh an die Drogen verloren hat. Im Anschluss an ihre Lesung nahm sie sich noch genügend Zeit, um die vielen Fragen der Schüler zu ihrem und damit auch zum Schicksal ihres Sohnes zu beantworten.
Eine Buchlesung, die so nicht selbstverständlich ist!
I. Lippold, FB Deutsch/ Ethik

Forscherwoche in Germeringen/ München

Vom 21.10. bis 25.10.2019 trafen sich wieder einmal je 6 naturwissenschaftlich interessierte Schüler aus sechs Gymnasien (Germeringen, Dillingen, Hildesheim, Bremen und Zeulenroda) zu einer Forscherwoche, dieses Mal in Germeringen.  Die Woche war gefüllt mit Workshops und Vorträgen unter anderem zur Raumfahrt und Chemie. Dazu kamen am Abend die Vorträge der Schüler zu wissenschaftlichen Themen in der Jugendherberge. Insgesamt war es eine super interessante, aber auch anstrengende Woche, die unseren sechs Teilnehmern aus den Klassen 10 und 11 Einblick in viele neue Wissenschaftsthemen gab. Mehr dazu bei der Fachschaft Physik.

 

Crossläufer unseres Gymnasiums bei den Wettkämpfen "Jugend trainiert für Olympia" erfolgreich

Die Crossläufer unseres Gymnasiums nahmen am 24.9.2019 mit einer kleinen, aber durchaus erfolgreichen Mannschaft an den Wettkämpfen "Jugend trainiert für Olympia" im Waldstadion Zeulenroda teil. Bei idealen Bedingungen gingen die Läufer auf Strecken über ca. 800m (Jahrgang 2009) bzw. ca. 1000m (Jahrgänge 2008 bis 2003) an den Start. Dabei konnten die Jungen der Altersklasse 2008 in der Mannschaftswertung den ersten Platz erlaufen. Genauso erfolgreich waren die Jungen des Jahrgangs 2006 und die des Jahrgangs 2004 , die neben dem Sieg auch noch den dritten Platz erkämpften. Auch die Mädchen dieses Jahrgangs waren erfolgreich und trugen zu diesem beachtlichen Abschneiden bei.
Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Crossläufern! Mehr dazu bei Sport

Änderungen ab Ende Oktober

In den Herbstferien wurde im Haus 1 eine neue Heizungsanlage installiert. In der Aula konnte die kaum noch funktionsfähige Elektroanlage wieder zum Laufen gebracht werden. In der Rötleinschule wurde uns eine dringend notwendige Schalldämmung im Musikraum gesponsort und angebracht.

Die Erfahrungen in den ersten Wochen des Schuljahres 2019/20 im neuen Schulteil Rötlein ergaben notwendige Änderungen am Schulablauf. Die Mittagspause wird ab dem 28.10.2019 für alle Klassen 5 bis 10 wieder auf 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr verlegt. Ab dem 28.10.2019 gilt unter anderem deshalb ein neuer Stundenplan.

Unser Schulfest 2019

Am Donnerstag, 19.09.2019,  war es endlich soweit, unser zweites Schulfest fand statt. Nach langer Vorbereitung waren alle schon sehr gespannt.
Pünktlich um 12 Uhr gab Frau Petermann den Startschuss. Nach einem kleinen Programm der Einstimmung ging es dann an die einzelnen Stationen. Alle hatten die Qual der Wahl. Man konnte sich zum Beispiel entscheiden zwischen Workshops wie Stomp, Kochen, Didgeridoo oder Tanz, aber auch vielen anderen Stationen wie Ballzielwurf, Schach, Wasserwacht, Hundebesuchsstaffel und und und… .
Weiterlesen bei Schulfest

Vielen Dank allen Organisatoren, den Sponsoren und fleißigen Helfern!

  

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form