Copyright 2019 - Custom text here

Sonderplan – Papiersammelaktion für das Schulfest 2019

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

hier ein paar wichtige Informationen zum Ablauf der Papiersammelaktion:

  • Ihr wiegt zu Hause eigenständig das gesammelte Papier und notiert die Masse sowie euren Namen auf einem kleinen Zettel, welchen ihr dem Klassenleiter gebt.
  • Aus dem Sonderplan könnt ihr entnehmen, an welchem Tag und zu welcher Zeit ihr das gesammelte Papier zum Container (Schulhof West) bringen könnt.
  • Wenn ihr viel Papier gesammelt habt, besteht auch die Möglichkeit, dass eure Eltern, Großeltern…zum Entladen mit dem Auto kurz auf den Schulhof fahren.

Zeit

Montag

(06.05.2019)

Dienstag (07.05.2019)

Mittwoch (08.05.2019)

Donnerstag (09.05.2019)

Freitag (10.05.2019)

Montag (13.05.2019)

Mittwoch

(15.05.2019)

7:00Uhr  

    

     bis

 

7:40Uhr

 

5a, 5b

6a, 6b

 

5a, 5b

6a, 6b

 

7a, 7b, 7c

8a, 8b

 

7a, 7b,7c

8a, 8b

 

 

9a, 9b

10a, 10b, 10c

 

9a, 9b

10a, 10b, 10c

 

11

13:30Uhr

 

     bis

 

14:00Uhr

 

5a, 5b

 

 

5a, 5b

6a, 6b

 

 

7a, 7b

 

9a, 9b

10a, 10b, 10c

 

9a, 9b

 

11

15:00Uhr

 

     bis

 

15:30Uhr

 

6a, 6b

 

 

7a, 7b, 7c

8a, 8b

 

7c

8a, 8b

 

 

 

10a, 10b, 10c

 

11

Falls ihr zu anderen Zeiten größere Mengen Papier bringen könnt, sprecht bitte Frau Heilmann, Frau El-Hassan oder Frau Petermann an.

Euer Organisationsteam.

Schulfest 2019

Wie vor vier Jahren versprochen, wollen wir unser Schulfest zur Tradition werden lassen und starten am 19.09.2019 die zweite Runde. Wir freuen uns schon sehr darauf, vor allem, weil wir wissen, dass wir in Schülern, Eltern und Lehrern viel Unterstützung bei der Vorbereitung erfahren werden.

Bereits mit dem Halbjahreszeugnis haben alle Familien einen Brief der Schule und des Fördervereines erhalten, in dem um Ihre Unterstützung geworben wurde. Viele Rückmeldungen mit interessanten Ideen und Vorschlägen haben wir schon erhalten, da geht aber noch mehr.

Gesucht wird sowohl personelle Unterstützung:

  • bei Auf- und Abbau der vielen Stationen
  • Leitung möglicher Workshops
  • Wegbegleitung und Betreuung von Gruppen beim Wechsel der Stationen
  • Versorgungsstationen;

ideelle Unterstützung:

  • Ideen und Vorschläge für Stationen und Workshops,
  • Kontakte zu Vereinen und Organisationen, die so etwas anbieten;

materielle Unterstützung:

  • Bau- und Bastelmaterial für diverse Spiele, Workshops und ähnliches,
  • diverse Preise für Spiele und Wettbewerbe,
  • Beiträge zu Essen und Trinken

und natürlich auch finanzielle Unterstützung:

Über Spenden, die Sie bitte an das Konto des Fördervereines unter dem Stichwort „Schulfest“ richten, würden wir uns sehr freuen.

Ideen und Anregung können Sie sich in der Bildergalerie des vergangenen  Schulfestes 2015 holen.

Zeitlicher Rahmen

  • Donnerstag, 19.09.2019 Schulfest ca. 13.00 – 20.00 Uhr
  • Freitag, 20.09.2019 internationaler Kindertag und schulfrei

Ein gelungenes Schulfest, das wir gemeinsam feiern wollen, muss auch gemeinsam organisiert werden. Deshalb rufen wir alle Schüler zur Mitgestaltung des Schulfestes auf. Folgende Schwerpunkte haben wir zur Vorbereitung gesetzt:

Klassenwettbewerb- wer sind die besten Wertstoffsammler?

Wir rufen alle Klassen zur gemeinsamen Aktion für eine saubere Umwelt auf und sammeln in der Woche vom 06.05.2019 – 10.05.2019 Papier und Pappe im Klassenwettbewerb. Der Klasse mit den meisten Kilos winkt ein attraktiver Preis. Die Siegerehrung findet auf der Schülerversammlung am 05.07.2019 statt. Der Erlös der Sammelaktion wird für unser Schulfest eingesetzt. Sammelt als Klasse gemeinsam und haltet eure Ergebnisse in einer Liste fest, die von eurem Klassenlehrer und dem Hausmeister gegengezeichnet wird. Die vollständig ausgefüllte Liste gibt euer Klassensprecher wieder beim Organisations-Team des Schulfestes ab. Allen Klassen viel Erfolg!

Spielewettbewerb

Wir rufen alle Kreativen und Strategen zur Entwicklung von Spielen auf. Im Vordergrund stehen natürliche Spiele, die wir zum Schulfest einsetzen können. Es können aber auch Outdoor-Spiele im weitesten Sinne sein, die man zu Wandertagen, in der Hofpause, auf Klassenfahrten etc. einsetzen kann. Bewerben können sich sowohl ganze Klassen als auch Einzelne. Anmeldeschluss für eure Idee ist Ende April ebenfalls beim Organisations-Team des Schulfestes. Wir organisieren dann zum Fest die Station, an der ihr euer Spiel zum Ausprobieren für alle präsentieren könnt. Die Prämierung durch die Jury findet gleich am Abend des Schulfestes statt. Auch hierfür haben wir attraktive Preise vorbereitet. Holt euch Unterstützung bei euren Eltern und Großeltern! Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Entwicklerabenteuer!

Talenteschau

Du hast ein besonderes Talent? Kannst singen, tanzen, du hast eine Band, bist sportlich talentiert? Wir bereiten dir zum Schulfest die Bühne dazu, damit du deinen Freunden zeigen kannst, was in dir steckt. Bis zum Sommer sammeln wir Ideen für ein durch euch selbst gestaltetes buntes Bühnenprogramm, das allen Gästen des Schulfestes Freude macht und seinen Abschluss in einem spätsommerlichen Tanzabend findet.

Euer Organisations-Team unter Leitung von Frau Petermann

 

 

Schulfest und Schülerversammlung 2015

Das Ende des Schuljahres mit einer Schülerversammlung zu begehen, daran sind nun schon viele Klassen gewöhnt, aber ein Schulfest zu feiern- das haben alle jetzigen Schüler noch nicht am Gymnasium erlebt, denn das letzte Schulfest fand am 14.7.2006 im Rahmen der Festwoche "100 Jahre Höhere Bildung in Zeulenroda" statt!

Bereits seit Schuljahresbeginn liefen die umfangreichen Vorbereitungen, in die auch sehr viele Eltern und Gäste eingebunden waren. Am 09.07.2015 war es nun endlich soweit! Das gesamte Schulgelände und noch mehr Lokalitäten wie die Engels-Turnhalle, das Schieszhaus, das Seglerheim in Quingenberg… wurden genutzt.

Doch zunächst ein paar Worte zur Schulversammlung: Es ist schon Tradition geworden, dass alle Schüler und Lehrer in der Stadthalle zusammen kommen, um das Schuljahr noch einmal in Wort und Bild Revue passieren zu lassen. Mitreißend war wieder das Rhythmusstück mit Boomwhackers von den Schülern der 11. Klassen. Wieder konnten zahlreiche Schüler für ihre herausragenden Leistungen auf den verschiedensten Gebieten geehrt werden. Eine kleine Schulband aus der 9. Klasse lieferte musikalische Höhepunkte. Tja, und dann war auch der starke Regen vorbei und alle liefen gemeinsam ins Haus 1 zurück, um das Schulfest zu beginnen.

Gleich als Auftakt konnten sich alle bei einem Hip-Hop  im Festzelt einstimmen. Danach gab es viele Workshops, aber auch genug freie Stationen. Einige Angebote mussten wetterbedingt nach innen verlegt werden. So war auch im Haus genug los: weithin hörbar waren zum Beispiel der Trommelworkshop oder die Didgeridoo –Spieler. Etwas ruhiger ging es bei Graffiti, Schmuckgestaltung, Kerzenziehen, im Sinnesparcours, beim Schach oder Skat zu. Besonders beliebt waren die sportlichen Angebote: Volleyball, Segel-Schnupper-Kurs, Skateboard-fahren, Lebendtischfußball, Poi, Soccer, Linedance, Breakdance, Karate …. Ganz mutige wagten sich auf den Kletterturm oder auf den Rücken eines Pferdes. Wer selbst nicht so viel Sport treiben wollte, konnte auch zuschauen beim Trampolin-Springen, bei Radball, beim Ringen, bei Akrobatik… Das eigene Wissen wurde unter anderem bei einem Schulquiz und zur ersten Hilfe getestet. Die 11.Klassen kümmerten sich hervorragend um das leibliche Wohl mit Kuchen, Wraps, Sandwiches, Rostern und Getränken.

In der Aula wurde um 13 Uhr feierlich die Fotoausstellung „40 Jahre Schulfotografie“ eröffnet. Herr Richert betreut schon so lange die Foto-AG, in der hunderte Schüler Kniffe und Tricks zum guten Fotografieren gelernt haben. Er hatte für diese Ausstellung von ehemaligen Schülern Fotos erhalten und diese mit seinen jetzigen Schülern aufgebaut. Zur Vernissage kamen auch zahlreiche ehemalige Kollegen, die diesmal ihr regelmäßiges gemeinsames Treffen extra auf das Schulfest gelegt hatten.

Als krönenden Abschluss ließen Schüler und Lehrer hunderte bunte Luftballons mit kleinen Wunschzetteln vom Schulhof aus in den stürmischen Himmel steigen.  Es war ein ereignisreicher Tag! Jeder konnte passende Angebote nutzen und Schule mal ganz anders erleben. Wir danken den unzähligen fleißigen Helfern und finanziellen Unterstützern für dieses schöne Fest!



Zeitlicher Rahmen

  • Donnerstag, 09.07.2015 Schulversammlung (bis ca. 9.30 Uhr) und Schulfest (bis 16 Uhr)
  • Wandertag am Mittwoch, 08.07.2015
  • Zeugnisausgabe am Freitag

Hier nun die Übersicht über die Angebote zum Schulfest. En besonderer Dank geht an alle Mitorganisatoren! Wir bitten um Verständnis,dass nicht alle berücksichtigt werden konnten. Wir freuen uns aber schon auf eine Fortsetzung der Tradition Schulfest und hoffen dort wieder auf Unterstützung.

ÜBERSICHT ÜBER WORKSHOPS, STATIONEN UND AUFFÜHRUNGEN SCHULFEST 2015

STATIONEN

Fotoausstellung 40 Schulfotografie (Aula)

Schulcafe ( Innenhof Wiese)

Trampolin (Hof West)

Schulquiz ( Hof West)

Lebendtischfußball (Schulturnhalle)

Sinnesparcours (Raum 11)

Planetarium (Raum 38)

Ponyreiten (Hof Ost)

Süßigkeitenstand (Hof West)

Großschach (Hof Ost)

Kletterturm DAV (Hof Ost)

Kerzenherstellung (Hof Ost)

DRK/Wasserwacht (Hof Ost)

 

WORKSHOPS

Hip Hop/ Modern Dance (Raum 12)

Line Dance (Raum 12)

Chor (Raum 35)

Poi (Hof West)

Trommeln ( Raum 17)

Segelschnupperkurs (Talsperre)

Karate (Raum 02)

Zumba (Engelsturnhalle)

Volleyballturnier Klasse 9-11 (Engelsturnhalle)

Soccerturnier (Innenhof Tartan)

Graffiti (Hof Ost)

Schmuckherstellung (Hof Ost)

Breakdance (Hof Ost)

Skateboarding (Römer)

 

AUFFÜHRUNGEN

Akrobatik (Bühne)

Vernissage zur Fotoausstellung (Aula)

Trampolin (Bühne)

Ringen KSV Pausa (Bühne)

Radball (Innenhof Tartan)

Percussion (Bühne)



  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form