• Description slide 1

  • Description slide 2

  • Description slide 3

  • Description slide 4

  • Description slide 5

  • Description slide 6

  • Description slide 7


01.02.2020 Tag der offenen Tür am Gymnasium von 9 bis 12 Uhr

04.02.2020 Schnuppertag am Gymnasium für Schüler der 4.Klassen

05.02.2020 Fasching für die Klassen 8-12

 


Copyright 2020 - Custom text here

Einladung zum „Schnuppertag“ und zum „Tag der offenen Tür“

Am Dienstag, dem 04.02.2020, führen wir unseren Schnuppertag für die Grundschüler der 4. Klassen durch. Die Kinder haben an diesem Tag die Gelegenheit, den Schulalltag mit verschiedenen Unterrichtsstunden am Gymnasium näher kennen zu lernen. Der Tag beginnt 07.45 Uhr mit der Begrüßung in der Aula im Haus 1( Schopperstraße 26), anschließend werden die Kinder in das Haus 2 (Otto-Grotewohl-Ring 37) geführt. Dort werden die Kinder am Unterricht der 5.Klassen teilnehmen. Sie erhalten auch ein Mittagessen in der Schule und können gegen 12 Uhr durch Eltern oder Großeltern abgeholt werden. Den genauen zeitlichen Ablauf und den Treffpunkt werden wir rechtzeitig hier auf der Homepage veröffentlichen.

Wie in jedem Jahr öffnen wir die Türen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums zum „Tag der offenen Tür“. Dieser findet statt am Samstag, dem 01. Februar 2020, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr am Standort Haus 1, Schopperstr. 26. Auch hierzu laden wir zukünftige Schüler und Schülerinnen, Eltern oder Großeltern recht herzlich ein.

Kleines Weihnachtstheater der Kurse 11

Am Sonntag, den 15.12.2019, um 17 Uhr wurde wieder einmal ein kleines Weihnachtstheater vom Religions-Kurs 11gespielt. Das Stück heißt "Nexus" und ist ein intergalaktisches Abenteuer zur Weihnachtsgeschichte. Es stammt auch in diesem Jahr aus der Feder von Michel Debus. Die musikalische Ausgestaltung übernahm Ten Sing Zeulenroda. Die Veranstaltung am Sonntag war sehr gut besucht. Die Schüler gingen auf eine Zeitreise. Sie regten auf unterhaltsame Art alle zum Nachdenken an,  ob es Weihnachten wirklich vorrangig nur um Geschenke geht….  
Der Religionskurs spielt das gleiche Stück außerdem am Freitag, den 20.12.2019. Im ersten Durchgang werden die Klassen 5, 6, 11 und 12 Zuschauer sein. Im zweiten Durchgang dann alle anderen Klassen.

Forscherwoche in Germeringen/ München

Vom 21.10. bis 25.10.2019 trafen sich wieder einmal je 6 naturwissenschaftlich interessierte Schüler aus sechs Gymnasien (Germeringen, Dillingen, Hildesheim, Bremen und Zeulenroda) zu einer Forscherwoche, dieses Mal in Germeringen.  Die Woche war gefüllt mit Workshops und Vorträgen unter anderem zur Raumfahrt und Chemie. Dazu kamen am Abend die Vorträge der Schüler zu wissenschaftlichen Themen in der Jugendherberge. Insgesamt war es eine super interessante, aber auch anstrengende Woche, die unseren sechs Teilnehmern aus den Klassen 10 und 11 Einblick in viele neue Wissenschaftsthemen gab. Mehr dazu bei der Fachschaft Physik.

 

Buchlesung "Zwölf Monate bis zur Endlichkeit"

"Jede Zeit hat ihre Droge- so hört man, so redet man, so lebt man und erlebt man."  So beginnt Petra Höpfner in ihrem Buch "Zwölf Monate bis zur Endlichkeit". In ihrer Buchlesung, die sie am 28.10.2019 für Schüler der 8.-10.Klassen durchführte, schildert sie sehr einfühlsam, wie sie mit dem Drogenkonsum ihres Sohnes konfrontiert wurde. Aber vor allem beschreibt sie die letzten zwölf Monate im Leben Patrics, in denen sie versucht, ihm zu helfen von der Droge wegzukommen.
In ihrem Buch erläutert Petra Höpfner "gravierende Probleme, die den Weg in ein Leben ohne Crystal Meth verhindern". Die Schüler waren tief beeindruckt von den Darlegungen dieser starken Mutter, die ihr Kind viel zu früh an die Drogen verloren hat. Im Anschluss an ihre Lesung nahm sie sich noch genügend Zeit, um die vielen Fragen der Schüler zu ihrem und damit auch zum Schicksal ihres Sohnes zu beantworten.
Eine Buchlesung, die so nicht selbstverständlich ist!
I. Lippold, FB Deutsch/ Ethik

Änderungen ab Ende Oktober

In den Herbstferien wurde im Haus 1 eine neue Heizungsanlage installiert. In der Aula konnte die kaum noch funktionsfähige Elektroanlage wieder zum Laufen gebracht werden. In der Rötleinschule wurde uns eine dringend notwendige Schalldämmung im Musikraum gesponsort und angebracht.

Die Erfahrungen in den ersten Wochen des Schuljahres 2019/20 im neuen Schulteil Rötlein ergaben notwendige Änderungen am Schulablauf. Die Mittagspause wird ab dem 28.10.2019 für alle Klassen 5 bis 10 wieder auf 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr verlegt. Ab dem 28.10.2019 gilt unter anderem deshalb ein neuer Stundenplan.

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form