• Description slide 1

  • Description slide 2

  • Description slide 3

  • Description slide 4

  • Description slide 5

  • Description slide 6

  • Exkursion Klasse 5 in die Weberhäuser Plauen

  • Medienprojekt Klasse 7b


Kolloquien zu den Seminarfacharbeiten der Kurse 12 vom 18.12.-20.12.2017

Weihnachtsspiel der 11.Klassen in der Dreieinigkeitskirche

Tag der offenen Tür am 24.02.2018


Copyright 2017 - Custom text here

Siegerehrung für die erfolgreichsten Teilnehmer an der  2. Stufe der 57. Mathematik-Olympiade

Die 2. Stufe der 57. Mathematik-Olympiade fand in diesem Schuljahr am 08.11.2017 statt.An allen Thüringer Gymnasien tüftelten die mathematisch- naturwissenschaftlich interessierten Schüler an vier recht komplizierten Aufgaben. 47 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 12 nahmen von unserem Gymnasium daran teil. Alle Teilnehmer hatten sich zuvor mit den Aufgaben  der 1. Stufe beschäftigt und waren somit gut vorbereitet. Zur Siegerehrung am 7.12.2017 konnten 28  der Teilnehmer für ihr erfolgreiches Abschneiden ausgezeichnet werden. Mehr dazu bei der Fachschaft Mathematik

Vorlesen bei Kindern und Senioren

Jedes Jahr findet der bundesweite Vorlesetag statt. Dieses Jahr hat sich am 17.11.2017 die Klasse 6b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Fehn daran beteiligt und den Kindern in der Tagesstätte „Freundschaft“ innerhalb einer besonderen Unterrichtsstunde vorgelesen. Das Vortragen der Texte selbst fiel den Schülern leicht, auch wenn sie ein wenig aufgeregt waren. Die 6.Klässler waren aber überrascht, wie viele verschiedene Fragen sie den Kindern dann zu den Geschichten beantworten sollten.

Ungewöhnliches am Freitagmorgen im Mathekurs 11: Auf  der Bank eines Schülers liegt neben dem Mathebuch auch das Buch „Teddys Weihnachten“. Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Am 7. und 8.12. waren weitere 24 Schüler aus den 10. und 11. Klassen in zehn Gruppen mit Geschichten unterwegs. Drei Schülerinnen lasen im Krankenhaus in Greiz (mit dem unsere Schule eine Kooperationsvereinbarung hat) auf der Kinderstation vor und sorgten so für Freude und ein wenig Ablenkung. Weitere Gruppen besuchten die Kindergärten „Pusteblume“, “Sonnenschein“, „Villa Kinderglück“  und „Frohe Zukunft“ in Zeulenroda. Dort freute man sich genauso wie in den beiden Altenheimen Zeulenrodas über die Vorleser. Für die Schüler war es eine neue Erfahrung und sie freuten sich, mit einfachen Mitteln Gutes zu tun.

Vortrag von Günther Rehbein zur DDR-Diktatur

Am 22.11.2017 besuchte, der aus Gera stammende, Herr Günther Rehbein die 10. Klassen. Mit seinen bereits 84 Jahren reist er in ganz Deutschland an verschiedene Schulen und zu Veranstaltungen. Dort schildert er die Stationen seines Lebens unter der DDR-Diktatur. Sein Leben hat er bis zum Fall der Mauer vor 25 Jahren als Staatsfeind viele Jahre in Gefängnissen der DDR und der Sowjetunion verbracht. Uns alle hat sein Vortrag sehr berührt und wir möchten uns bedanken, dass Herr Rehbein uns seine Sicht über diese Zeit vermittelt hat.

C. Dietl, Klasse 10

Weihnachtsspiel der Kurse 11

Im Rahmen des Religionsunterrichtes im Kurs 11 proben Schüler unseres Gymnasiums an einem weihnachtlichen Schauspiel. Das Theaterstück „Men in coats“ wurde wieder von Michel Debus geschrieben. Bei der Umsetzung werden die Schüler auch von Ten Sing Zeulenroda und dem Jugendwart Steffen Schürer unterstützt. Eine erste öffentliche Aufführung findet am Sonntag, 17.12.2017, um 17 Uhr in der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda statt. Der Eintritt ist frei.

Schüler des Gymnasiums können die Aufführung am Donnerstag, 21.12.2017 in zwei Gruppen erleben. Der erste Durchgang findet für die Klassen 9 bis 12 und der zweite Durchgang für die Klassen 5 bis 8 statt.

Assessment Center

Am 03.11.2017 hatten 24 Schüler der Klasse 12 die Möglichkeit am Assessment Center bei Bauerfeind teilzunehmen. Der Verein „p:act“ gab uns dabei anfangs einen Impulsvortrag mit Tipps zum Lebenslauf/zum Bewerbungsanschreiben beziehungsweise wurden uns auch die „No Go's“ gezeigt. Anschließend führten wir eine Übung durch, wobei wir in drei kleinere Gruppen aufgeteilt wurden. Dabei übten wir uns in der Selbstpräsentation und erhielten im Nachhinein dazu Feedback mit Verbesserungsvorschlägen.
Nach einer kurzen Pause führten wir nun in zwei Gruppen eine Diskussion durch, welche durchaus amüsant für alle Beteiligten war. Zusammenfassend war der Tag sehr abwechslungsreich und informativ. Abschließend möchten wir uns bei Bauerfeind für das Ermöglichen dieser Erfahrung rechtherzlich bedanken!

Sabine Löwe, Stammkurs 12/1

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form