• Description slide 1

  • Description slide 2

  • Description slide 3

  • Description slide 4

  • Description slide 5

  • Description slide 6

  • Description slide 7


Ab 1.3.2021 Präsenzunterricht für die Klassen 5/6 und 11. Für die Klasse 10 muss auf die Entscheidung des Ministeriums gewartet werden. Ein Elternbrief wurde dazu am 22.2.2021 über die Klassenlehrer verschickt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur Corona-Pandemie beim Ministerium: https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/

Virtueller Tag der offenen Tür ab Samstag, 20.02.2021, bis Anfang März.  Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Artikel auf der Startseite.

Schülerrat sucht Vorschläge für das Layout des Schülerplaners.




Copyright 2021 - Custom text here

Tag der offenen Tür am Samstag, 20.02.2021, und Anmeldewoche vom 1.3.-6.3.2021

Leider kann unser Tag der offenen Tür in diesem Jahr nicht wie sonst stattfinden. Durch die Corona-Pandemie können die Schultüren für Besucher nicht wirklich geöffnet werden. Natürlich wissen wir, dass unsere zukünftigen Schüler neugierig auf die Schule und die neuen Fächer sind. Genauso werden sicher auch wieder unsere ehemaligen Schüler wissen wollen, was an ihrer alten Schule zurzeit los ist. Deshalb haben wir einen virtuellen Rundgang durch unsere Häuser gestaltet. Dieser wird vom 20.2.2021 bis zum 28.02.2021 von dieser Homepage aus erreichbar sein und schon am ersten Wochenende wurde er  über 1000 mal aufgerufen! Hier der Link zum virtuellen Rundgang.

Hinweise zum virtuellen Rundgang: In jedem Raum können Sie sich mit Ihrer Maus bzw. Ihrem Touchpad um 360 Grad drehen, um den Raum aus jedem Winkel zu betrachten. In einigen Räumen gibt es Videos, die durch Anklicken aktiviert werden. Damit man alles entdecken kann, sollte man möglichst eine große Auflösung verwenden. 

Am eigentlichen Tag der offenen Tür am Samstag, 20.02.2021, gab es von 10.30 Uhr bis maximal 11.30 Uhr eine Videokonferenz mit dem Schulleiter Herrn Müller. Dort konnten die Besucher alle wichtigen Informationen für den Übertritt ans Gymnasium erfahren und auch selbst Fragen stellen.  Mitschnitt der Videokonferenz.

Natürlich beantworten wir Ihre Fragen auch zu anderen Zeitpunkten. Bitte schicken Sie diese per Mail an die Schule oder rufen Sie wochentags zwischen 7.30 und 15.30 Uhr im Sekretariat an.

Anmeldung am Gymnasium

Leider muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation das Anmeldeverfahren in etwas abgeänderter Form stattfinden. Damit Kinder in der Woche vom 01.03. bis 06.03.2021 unter den geltenden Abstands- und Hygienevorschriften angemeldet werden können, müssen die an die Grundschulen gesandten Anmeldeformulare zu Hause vollständig ausgefüllt werden. Das Anmeldeformular ist von allen Erziehungsberechtigen zu unterschreiben. Dieses wird gemeinsam mit der von der Grundschule erhaltenen beglaubigten Kopie des Halbjahreszeugnisses, mit der „Anmeldekarte“ und gegebenenfalls der Empfehlung für den weiteren Bildungsgang am Gymnasium wieder in der Grundschule abgegeben. Die Unterlagen werden von dort an uns gesendet.

Sollten sich für Sie im Vorfeld der Anmeldungen Fragen ergeben, so kontaktieren Sie uns bitte telefonisch wochentags zwischen 7.30 und 15.30 Uhr oder per E-Mail.

Schule in Zeiten des Lockdowns- Firma Bauerfeind unterstützt Gymnasium

Die Schule nutzt die Thüringer Schulcloud (TSC) und fast alle Schüler des Gymnasiums sind dort angemeldet. Die Zeit bis zum Lockdown wurde genutzt, um Lehrer und Schüler in die TSC einzuführen. Diese Plattform bietet gute Möglichkeiten, um Aufgaben zu stellen, Daten sicher auszutauschen, Bewertungen von Einzelleistungen vorzunehmen und auch ein Videosystem ist vorhanden. Mit dem Beginn des zweiten Lockdowns am 15.12.2021 kam es zu erhöhten Nutzerzahlen in der TSC und diese war leider oft nicht stabil verfügbar. Vielen Lehrern war klar, dass die Schule weitere technische Lösungen für Videokonferenzen und Kommunikation benötigt. Unser Schulleiter konnte sich auf die Versprechen einiger sehr engagierter Eltern verlassen. Diese nahmen Kontakt zur Firma Bauerfeind AG auf, mit der die Schule bereits seit 2007einen Kooperationsvertrag hat. Im Rahmen des Kooperationsvertrages wurden bereits Praktika, Ausbildungsstellen, Assessment-Center aber auch technische Unterstützung organisiert. Nun sponsert die Firma Bauerfeind AG der Schule die Lizenz für eine Videosoftware, mit der sehr zuverlässig der Distanzunterricht durchgeführt werden kann. Dafür möchte sich die Schule recht herzlich bei der Firma Bauerfeind bedanken! Mehr dazu

Information vom 7.2.2021 und 8.2.2021

Am Montag, 08.02.2021, und Dienstag, 9.2.2021, gibt es für alle, gemäß der Information des TMBJS, keinen Präsenzunterricht und keine Notbetreuung incl. Unterstützungsunterricht! Grund ist die zu erwartendene extreme Wettersituation.
Die geplanten Tests finden nun am Dienstag statt! Beginn ist um 13.00 Uhr! Die im Plan für Montag aufgestellte Reihenfolge der Testungen gilt so nun für Dienstag!
Am Dienstag findet bis 12.00 Uhr für die Schüler der 12. Klassen nochmals Distanzunterricht gemäß Wochenplan im DsB statt. Am Mittwoch beginnen wir dann ab der 1. Stunde mit dem Präsenzunterricht für die Schüler der 12. Klassen.

Die Notbetreuung wird am Mittwoch wieder aufgenommen.

Müller
Schulleiter

Tag der offenen Tür am Samstag, 20.02.2021

Leider kann der Tag der offenen Tür in diesem Jahr nicht wie sonst stattfinden. Durch die Corona-Pandemie können die Schultüren nicht in echt geöffnet werden. Natürlich wissen wir, dass unsere zukünftigen Schüler neugierig auf die Schule und die neuen Fächer sind. Genauso werden sicher auch wieder unsere ehemaligen Schüler wissen wollen, was an ihrer alten Schule zur Zeit los ist. Deshalb wird es die Möglichkeit für einen virtuellen Rundgang geben.

Genaueres folgt hier auf der Homepage! Hier ist schon mal das Plakat zu sehen, welches als pdf-Datei an die Grundschulen verschickt wird.

Aktuelle Hinweise vom 3.2.2021 und 5.2.2021

Ab Montag, den 08.02.2021, fahren die Linienbusse wieder nach dem regulären Fahrplan (nicht mehr nach Ferienplan).

Für die Schüler der Kurse 12 gibt es am Montag, 8.2.2021, die Möglichkeit am Corona- Schnelltest teilzunehmen. Danach beginnt für die Kurse 12 wieder Präsenzunterricht in einigen Fächern. Der Plan steht auf dem DsB.

Wichtige Leistungserhebungen in den Klassen 10 bis 12 dürfen nach wie vor in Präsenz durchgeführt werden.

Für die Zeugnisausgabe am 19.2.2021 folgen demnächst genaue Zeitpläne auf dem DsB. Die Klassenlehrer und Stellvertreter organisieren in ihren Klassen die gestaffelte Übergabe an Schüler oder Eltern, die mit Vollmacht auch Zeugnisse anderer Kinder abholen können. Natürlich werden auch Zeugnisse per Post zugeschickt. Genaue Absprachen erfolgen dazu bitte über die Klassenlehrer.

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!