• Description slide 1

  • Description slide 2

  • Description slide 3

  • Description slide 4

  • Description slide 5

  • Description slide 6


Herbstferien vom 30.09.- 15.10.2017

Forscherwoche vom 23.10.- 27.10.2017

Elternsprechtag am 24.10.2017

Stundenplan


Copyright 2017 - Custom text here

Neue Biologie-Räume

Bereits am Ende des Schuljahres 2016/17 wurde in den Räumen 17 und 18 mit Umbauarbeiten begonnen. Seit Ende September können diese beiden Zimmer als neue Fachkabinette für Biologie und MNT genutzt werden. Damit stehen nun für jedes naturwissenschafltiche Fach zwei Räume zur Verfügung. Jetzt kann auch der Kursunterricht in den Naturwissenschaften unter modernen Bedingungen im Haus 1 erteilt werden. Für die Physik stehen die Räume 13 und 15 und für Chemie die 14 und 16 zur Verfügung.

    

Wanderausstellung zum Jugendstrafrecht

Am Freitag, den 08.09.2017 wurde im Friedrich-Schiller-Gymnasium in Zeulenroda eine Wanderausstellung über das Jugendstrafrecht in Deutschland eröffnet. Zur  Eröffnung waren  Herrn Pein als Vorsitzender des Fördervereins Rechtspflege Kunst und Kultur sowie  Frau Schneider, die Leiterin der Jugendstation Gera ist, anwesend.
Den Klassen 9b und der Kurs Wirtschaft/ Recht 12 erläuterte Frau Schneider das Jugendstrafrecht und gab auch einen Überblick über mögliche Sanktionen.
 Die Wanderausstellung "Das Jugendstrafrecht in Deutschland" wurde von Schülern des Schillergymnasiums in Eisenberg mit Unterstützung des dortigen Fördervereins, der Jugendstation Gera und der Jugendkammer des Landgerichtes Gera gestaltet. Die Ausstellung soll dieses spannende Thema möglichst vielen Jugendlichen näher bringen und sie in Diskussionen verwickeln. Die Ausstellung kann bis Ende Oktober in Zeulenroda besichtigt werden, ehe sie weiter in der Regelschule in Seelingstädt zu sehen sein wird.

Schülerrat gewählt

Für die nächsten beiden Jahre wurde Emma Rahnfeld (Kurs 11/2) als Schülersprecherin unserers Gymnasiums gewählt. Stellvertreter wird Jimena Nitzke (10b) sein. Unterstützung erhalten die beiden Schülersprecher vom Schülerrat, in dem Lisa Groh (9a), Theresa Wolf (10a), Paula Kirchner (10c) und Lukas Weber (11/2) mitarbeiten.

Lesescout 2017

Am Dienstag, den 5. September 2017, war es wieder soweit: In der Greizer Bibliothek wurde der  Lesescout 2017 gesucht. Mitgemacht haben 13 Schüler -alles Literaturbegeisterte zwischen 13 und 19 Jahren- aus Greiz und von unserem Gymnasium. Sie lasen aus ihrem Lieblingsbuch oder wie Alexandra Schneider selbstgeschriebene  Gedichte vor.  Dafür wurde sie von der Ostthüringer Zeitung (OTZ) mit einem Sonderpreis geehrt. Auch unsere weiteren Starter Lisa Groh aus Klasse 9, Edgar Armbrüster und Vivien Steudel aus Klasse 10 sowie Erik Oelsner aus Klasse 12 konnten die Jurymitglieder   begeistern, die unter anderem von der OTZ und dem Greizer Theaterherbst kamen.

Wahl der Schülersprecher

In diesem Schuljahr wird der Schülersprecher und der Schülerrat unseres Gymnasiums neu gewählt. Am 17.08.2017 fand die Vorstellung der Kandidaten in der Aula statt. Bei drei Veranstaltungen präsentierten sich die sechs Kandidaten jeweils vor mehreren Klassenstufen. Die Schüler stellten unter anderem Fragen zur Schulhofgestaltung, zum Essen und zur Hausordnung.  
In der nächsten Woche wird die Wahl parallel zum Fototermin der Klassen durchgeführt und am Mittwoch, 23.08.2017, sollen die Stimmen ausgezählt werden.

 

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login Form