Schopperstraße 26, 07937 Zeulenroda-Triebes 036628 82228 schiller.zr@gmx.de

Informatik und Medienkunde

Medienprojekt der Klasse 7a

Vom 20.-24.06.2022, durften wir, die Klasse 7a unser Können, vor bzw. hinter der Kamera beweisen. Dabei unterstützte uns Herr Karbstein. Er zeigte uns die besonderen Kniffe des Filmens. Am Montag, unserem ersten gemeinsamen Tag, lernten wir den Umgang mit Kamera und Tontechnik. Doch jeder Film braucht eine Grundlage und ein passendes Drehbuch, welches wir am Dienstag ausgearbeitet haben. Unser Drehbuch handelt von einem Mädchen namens Magda, welches nicht sehr beliebt ist. Deshalb denken viele Schüler, als eine Liste mit Namen auftaucht, dass Magda sie ermorden möchte. An den darauffolgenden Tagen haben wir unser Drehbuch dann verwirklicht. Das gelang dank den tollen Kulissen, wie z.B. die Tischtennisplatte oder Raum 3, welcher uns an beiden Drehtagen zur Verfügung stand. So konnten wir mit viel Spaß und Freude die Szenen produzieren. Auch wenn unser schauspielerisches Talent nicht immer vorhanden war, haben wir am Ende einen tollen und spannenden Film erstellt. Am Ende hatten wir 131 Clips im Kasten, welche wir am Freitag mit viel Hilfe von Herrn Karbstein, zu einem tollen Endprodukt geschnitten haben. Alles in allem sind wir froh diese Möglichkeit gehabt zu haben und bedanken uns bei Herrn Karbstein für dieses tolle Projekt.

 Max T., Cäcilia B.

Informationen zum Dualen Studium Informatik

Am 28.02.2022 erlebten Schüler/ -innen des Informatikkurses 11 und interessierte Schüler/ -innen aus den Kursen 12 einen Vortrag zum dualen Studium bei Hewlett Packard Enterprise (HPE). Herr Y. Römer  studiert dort zurzeit Informatik mit der Vertiefung Cyber Security. Er stellte zunächst die vielfältigen Aufgabenfelder der Firma HPE vor, die die Schüler/ -innen bisher nur von Druckern und Computern kannten. Diese erfuhren auch, welche weiteren dualen Studiengänge von HPE angeboten werden. Herr Y. Römer  berichtete dann von den Voraussetzungen, die man für dieses Studium mitbringen muss und ging auf die Abläufe in seinem Studium ein. Er empfindet dabei die vielen Praxisanteile als sehr vorteilhaft. Die Zuhörer/ -innen stellten verschiedene Fragen zum Studium, dem Bewerbungsverfahren und natürlich auch den Inhalten, die zum Teil sogar im Vergleich mit dem Studium an Universitäten beantwortet wurden.

Technische Voraussetzungen am Gymnasium:

Haus 1:

  • Neuinstallation des gesamten Schulnetzes 2014, Anpassung 2020
  • Serverraum mit Klimaanlage
  • Alle Unterrichtsräume vernetzt
  • WLAN im gesamten Schulhaus
  • Seit 09/2020 arbeiten drei 9.Klassen mit persönlichen iPads (fast alle Lehrer der Schule haben sich bereits zur Verwendung von iPads im Unterricht fortgebildet).
  • 2 vernetzte Kabinette mit jeweils 15 Schülerrechnern. Die Räume können miteinander verbunden werden.
  • Bibliothek mit 8 Schülerrechnern
  • 10 interaktive Tafeln und 5 Räume mit Präsentationsmöglichkeiten durch Beamer
  • Weitere Räume erhalten 2021 neue Präsentationsflächen

 Haus 2:

  • Neuinstallation des gesamten Schulnetzes 2019
  • Serverraum mit Klimaanlage
  • Alle Unterrichtsräume vernetzt
  • WLAN in allen Räumen
  • 4 Räume mit Präsentationsmöglichkeiten (u.a. interaktive Tafeln) sowie mobile Beamer
  • Netbooks für den Medienkunde-Unterricht

 Medienkunde am Gymnasium

Der Kurs Medienkunde wird in Klasse 5 an Deutsch, in Klasse 6 an Geographie, in Klasse 7 an Mathematik, in Klasse 8 an Kunst, in Klasse 9 an Deutsch und in Klasse 10 an das Seminarfach angekoppelt. Es folgen einige Auszüge aus den Inhalten in den Klassenstufen.

Klasse 5: Einführung: Medienkunde und Informationsverarbeitende Systeme, Betriebssysteme, Textverarbeitung (MS WORD und Open Office)

Klasse 6: Internet,  Rechtliches ( u.a. Bewertung von Internetseiten, Jugendschutz, Bewertung von Inhalten, Soziale Netzwerke, Urheberrecht, Verwendung fremder Beiträge, Sicherheitshinweise und Netiquette, Virenprobleme) Bildbearbeitung (Teil 1), Power-Point

Klasse 7: Informationsverarbeitende Systeme (2), Aufbauend auf Klasse 5 mit höherem Niveau, Tabellenkalkulation, GeoGebra

Klasse 8: Digitalisieren von Informationen, Bildbearbeitung (Teil 2), Erstellen von Test- und Quizaufgaben mit Bezug zu einem Fach

Klasse 9 und 10: Bewerbungsschreiben, Werbung analysieren und selbst erstellen, Börsenspiel, Informationen zu Berufen und Studienrichtungen recherchieren, Umfragen erstellen, Arbeiten mit langen Textdateien (u.a. Inhaltsverzeichnis, Seitennummerierung…)

Informatik am Gymnasium

Klasse 9/ 10 Wahlpflichtfach Unter anderem Digitalisieren von Informationen, Erstellen von Internetseiten, Verschlüsselung und Kompression von Daten, Arbeiten mit Datenbanken

Klasse 11/12: Informatik -Kurse im grundlegendem Niveau mit 3 Wochenstunden

  • Grundlagen und technische Informatik
  • Kommunikation in Netzen
  • Algorithmen
  • Programmieren mit FreePascal (Lazarus)
  • Objektorientierte Programmierung
  • Formale Sprachen und Automaten
  • Möglichkeiten und Grenzen von Informatiksystemen
  • Projektarbeit

    Das Hintergrundbild zeigt unser Haus 1 von oben.

    International


    Unser Gymnasium hat viele Jahre im Comenius-Projekten mitgearbeitet. Schon mehrmals fanden Schüleraustausche mit einer Schule in den USA und in Frankreich statt.

    Mehr zu den Fahrten in die USA

    Mehr zum Austausch mit Frankreich

    Digitale Pilotschule


    Unsere Schule fungiert schon viele Jahre als Medienschule und ist seit 2014 Pilotschule des Landkreises Greiz für die Nutzung interaktiver Displays im Unterricht. Wir besitzen eine sehr gute materiell-technische IT-Ausstattung und sind um ständige Erweiterung der Gegebenheiten bemüht.

    Mehr dazu

    Förderverein


    An unserer Schule gibt es seit 1993 eine sehr regen Förderverein, der sich unter anderem für die Neugestaltung der Schulhöfe engagiert.

    Mehr dazu

    Über Uns

    Wir sind das Staatliche Gymnasium "Friedrich Schiller" in Zeulenroda-Triebes / Thüringen. Unser Schulträger ist der Lankreis Greiz.

    Impressum

    Anfahrt

    Unser Gymnasium befindet sich in 07937 Zeulenroda-Triebes, einer wunderschönen Kleinstadt im Südosten des Bundeslandes Thüringen mit etwa 17000 Einwohnern.

    Anfahrt

    Adresse der Schule mit Google-Maps

    Kontakt

    Haus 1: Tel: 036628 82228

    Haus 2: Tel: 036628 82258

    Fax: 036628 78178

    Das Sekretariat im Haus 1 ist besetzt von Mo-Fr: 7.00 - 15.30.

    Betreuung der Homepage: schiller.zr@gmx.de

    Postanschrift

    Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"
    Schopperstraße 26

    07937 Zeulenroda-Triebes

    Adresse Haus 2: Otto-Grotewohl-Ring 37

    E-Mail Adresse der Schule: gym.zeulenroda@schulen-greiz.de