• Gymnasium Zeulenroda

  • Alle Schüler

  • Tag der offenen Tür

  • Letzter Schultag der 12er

  • Gymnasium Zeulenroda

  • Gymnasium Zeulenroda

  • Haus 2


Vorlesewettbewerb der 6.Klassen am 2.12.2021

Französischolympiade Klassen 8/9 am 13.12.2021

Fremdsprachenwettbewerb Englisch Klasse 10 am 15.12.2021


Copyright 2021 - Custom text here

Buchlesung „Die Solistin“ mit Edda Schönherz

Am 29.11.2021 konnte nach mehreren Terminverlegungen endlich die Buchlesung mit Edda Schönherz stattfinden, wenn auch nur mit geringer Teilnehmerzahl auf Grund der Pandemie. Die Veranstaltung wurde durch die Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt.  Die Schülerinnen und Schüler aus den 11er Kursen erlebten einen zum Nachdenken anregenden und ergreifenden Einblick in das Leben von Frau Schönherz, welches viele Jahre stark durch die Machenschaften der Staatssicherheit in der DDR geprägt war.

Als Fernsehmoderatorin war Edda Schönherz in der gesamten DDR bekannt. Durch viele persönliche Erlebnisse wurde sie zur Systemkritikerin und entschloss sich 1974, die DDR zu verlassen. Die Staatssicherheit inhaftierte sie unter fadenscheinigen Anschuldigungen. Erst 1979 konnte sie in die BRD ausreisen und arbeitete später wieder als Moderatorin, dann beim Bayrischen Fernsehen.

Frau Schönherz möchte, dass die Machenschaften der Stasi nicht vergessen werden. In Lesungen und bei Führungen durch die ehemalige Stasi-Zentrale in Hohenschönhausen berichtet sie offen und emotional ergreifend von dem menschenunwürdigen Vorgehen der Staatssicherheit. Am Beginn ihres Vortrages sagte sie, dass Freiheit nicht selbstverständlich ist, sondern jeden Tag neu erkämpft werden muss. Einer ihrer Aufrufe während der Lesung ist folgerichtig, dass sich junge Menschen stärker für Politik interessieren und sich aktiv um den Schutz der Demokratie einsetzen sollen. Eine beeindruckende Zeitzeugin!

Exkursion in die Weberhäuser Plauen

Am 22.11.2021 fuhr die Klasse 6c in die Weberhäuser nach Plauen. Eigentlich war diese Exkursion schon im vorigen Schuljahr geplant, musste aber damals wegen Corona abgesagt werden. Dieses Jahr hat es zum Glück geklappt und die Schüler erlebten einen ganz besonderen Schultag. Zunächst ging es per Bus und Straßenbahn nach Plauen. In den Weberhäusern angekommen wurde die Klasse in Gruppen aufgeteilt, die dann verschiedene Bastelarbeiten ausführten. Es wurden kleine Häuschen für Windlichter und Wichtel als Räuchermännchen getöpfert. Einige versuchten sich am Filzen von Blüten. Passend zur beginnenden Adventszeit wurden Weihnachtskränze gebunden und dekoriert. Einige Jungen versuchten sich auch im Schnitzen von Tieren- zum Beispiel entstanden Krokodile. Die Ergebnisse konnten dann stolz mit nach Hause genommen werden. Die getöpferten Exemplare werden natürlich erst noch in den Weberhäusern gebrannt. Für alle war dieser Tag ein tolles Erlebnis!

 

Wander - und Exkursionstag am 5.10.2021

Am 5.10.2021 fand unser erster Wander- und Exkursionstag im Schuljahr 2021/22 unter ungünstigen Bedingungen statt. Es war kühl und es regnet den fast ganzen Tag leicht. Viele Klassen wollten wandern, konnten dann aber nur eine kleinere Runde als geplant drehen. Dafür fand man sich im Klassenzimmer oder der Turnhalle zu gemeinsamen Spielen zusammen, erzählte beim gemeinsamen Frühstück miteinander.

Einige Klassen waren auf Exkursion unterwegs. Mit Bussen ging es für die 8.Klassen nach Jena auf die Imaginata und ins Planetarium. Die 11.Klassen probierten sich in der Kletterhalle in Jena aus. Eine 6.Klasse besuchte das Museum in Reichenbach, eine andere in Zeulenroda das Stadtmuseum. Trotz schlechten Wetters wurde der Tag also doch für viele zu einem Erlebnis.

Fertigstellung des 2. Bauabschnittes zur Schulhofneugestaltung „Grünes Klassenzimmer“

Am 21.10.2021 wurde das „Grüne Klassenzimmer“ in Anwesenheit vieler Sponsoren, des Schulträgers und des Fördervereins feierlich eröffnet. Zunächst wurde auf dem symbolisch ein Band durchschnitten. Danach gab es einen kleinen kulturellen Beitrag in der Aula.

Mit dem "Grünen Klassenzimmer" konnte der zweite Bauabschnitt zur Umgestaltung des Schulhofes des Friedrich-Schiller-Gymnasiums vollendet werden. Das Projekt war nur dank der großzügigen Spende und Unterstützung der Sponsoren realisierbar. Es ist dem Förderverein deshalb ein besonderes Bedürfnis allen Sponsoren herzlichen Dank auszusprechen. Der Vorstand des Fördervereins wünscht den Sponsoren alles Gute und freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Mehr dazu bei Förderverein

 

Wahlzeit am Gymnasium

Zum ersten Mal nahm unser Gymnasium an der Juniorwahl zum Bundestag teil. Schüler der Klassen 8-12 konnten während des Fototermins auf Wahlzetteln wie bei der echten Bundestagswahl am 26.09.2021 ihre Stimmen abgeben. Die Wahlurne wurde erst geöffnet, als die offiziellen Ergebnisse im Land bekanntgegeben waren. Die Ergebnisse spiegelten den bundesweiten Trend wider, außer das es auch viele Stimmen für die Tierschützer gab.

Nach der Vorstellung der Schülersprecher fand auch die Wahl unseres Schülerrates statt. Unser neuer Schulschülersprecher ist Philipp Jüchser aus der Klasse 10b, Stellvertreter wurde Aaron Schwarz aus dem Kurs 11/1. Mit ihnen werden weitere fünf Schüler mit im Schülerrat arbeiten und die Interessen der Klassen 5 bis 12 vertreten.

  • Staatliches Gymnasium "Friedrich Schiller"  07937 Zeulenroda-Triebes, Schopperstraße 26
  • Tel: 036628/ 82228
  • Fax: 036628/ 78178
  • E-Mail Homepage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • E-Mail Schule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!